27. Großes Wintersdorfer Dorffest

1024x512px

Aller guten Dinge sind drei. Immerhin läuft das Dorffest das dritte Mal unter der Federführung der Interessengemeinschaft Win-

tersdorf. Und nachdem beim zweiten Anlauf dann auch die Wettermacher das Missverständnis mit dem Namen „Aqua Fun“ und

dem Kommando „Wasser marsch!“ ausgeräumt hatten und man sich allmählich einspielt, wäre es doch gelacht, wenn das dies-

jährige Fest nicht wieder ein voller Erfolg wird. Und schon aus dem Grund, dass sich die 3 Unentwegten – der ASV (mit Fußballern

und Karnevalisten), der Feuerwehrverein und Aqua Fun – so ins Zeug legen und unsere große Dorfattraktion am Leben halten,

ist nicht nur ein donnerndes Dankeschön angebracht, sondern der Besuch des Großen Wintersdorfer Dorffestes als Pflichtveranstaltung!!!

Es wurden zwar Kosten, aber keine Mühen gescheut, wieder Neues und Althergebrachtes zu verbinden. Dafür geht auch ein Dankesgruß

an die entsprechenden Leute in der Stadtverwaltung. Viel Wert wurde auf die Verstärkung des Jugendfaktors gelegt

(siehe z. B. die Disco-Acts oder die junge Freitagsband), aber die Traditionalisten kommen mit den eingängigen

Bierzelt-Beschallern auch nicht schlecht weg. Neben „Surprise“ sind ja sogar die „Nachtschwärmer“ wieder mal am Start. Und die

echten „Kläuse“ können wir Alten uns durchaus mal reinziehen. So in der Art: Das waren noch Zeiten …! Es gibt natürlich auch

Aktuelles, Exotisches, Technisches und Modisches. Selbstverständlich ist für die Kinder wieder ein toller Zeitvertreib vorbereitet

worden. Und wer weiß, wer diesmal die Hauptgewinne der Tombola abräumt … Ja, und wenn dann alles glatt über die Bühne ist,

und die Mitglieder der gastgebenden Vereine am Sonntagabend stolz und zufrieden völlig kaputt aus den Latschen kippen, dann

wäre es angebracht, die alte Redewendung etwas abzuwandeln und zu argumentieren: Aller guten Dinge sind vier!

Nutzen Sie auch während des Dorffestes die Fahrten mit der Kohlebahn – vielleicht zur Anreise. Fahrten laut Fahrplan.

 

Eintrittspreise:

Tagesband: Dauerband:

Freitag, 09.09.: Vorverkauf: 7 € Abendkasse: 9 € 09.09. und 10.09.: Vorverkauf: 10 € Abendkasse: 15 €

Samstag, 10.09.: Vorverkauf: 8 € Abendkasse: 11 €

Sonntag, 11.09. – kein Eintritt

Kinder und Schüler bis zur Vollendung des 16. Lebensjahres – freier Eintritt.

Schülerausweis unbedingt mitbringen! Wer länger bleiben will, bitte an den „Muttizettel“ denken.

 

Hinweis:

Für Personen unter 18 Jahren, die bis zum Veranstaltungsende mit feiern möchten,

müssen die Richtlinien des Jugendschutzgesetzes gemäß §1 Abs. 1 Nr. 4 beachtet werden.

Ein entsprechendes Formular ist unter Facebook: wintersdorferdorffest („Muttizettel“) oder HIER abrufbar.

 

Vorverkaufsstellen:

Vorverkauf seit 1.8.2016 – Kartenvorverkauf endet am 07.09.2016

Getränke Patzelt Altenburg, Alte Poststraße; Getränkemarkt Patzelt, Rositz; Bürgerbüro Meuselwitz; Bürgerservice Wintersdorf;

Mini-Lädchen Kerstin Johne, Wintersdorf; TV, HIFI Video Wolfgang Schön, Meuselwitz.

Restvorverkaufskarten bis 08.09.2016,

17.00 Uhr im Mini-Lädchen. Ab sofort Verkauf von Hubschrauberrundflugskarten im Mini-Lädchen Johne Wintersdorf.

Vorverkauf: 30,00 € für Kinder bis 12 Jahre und 35,00 € für Erwachsene. Karten sind begrenzt – jetzt Platz sichern!

Abflugort: vor dem Festplatz zum Dorffest

Was sonst noch wichtig ist:

Facebook: wintersdorferdorffest

oder unter:

www.wintersdorfer-dorffest.de, www.wintersdorf.de und www.meuselwitz.de

 

A5-Flyer_Wintersdorf Dorffest 20162